lindsey-stirling-391613_1920bIn der Kreativbranche arbeitet ein sehr hoher Anteil hochsensibler und vielbegabter Personen: Film, Fernsehen, Musikindustrie, Werbung, Games, etc. Nicht immer ist das Künstlerleben gerade mit diesen Veranlagungen einfach. Viele kommen jahrelang auf keinen grünen Zweig. Das ist sehr frustrierend. Und kaum hat man die ersten Erfolge verbucht, ist man unweigerlich mit Themen wie GEMA, GVL, Artsys, VG Wort, Verlagswesen, Marketing, Künstlermanagement, Vermögensberatung und Booking konfrontiert. Ich selber spreche da aus Erfahrung. Eh man sich versieht, hat man es mit lauter Themen zu tun, die sehr erschlagend und kräftezehrend sind: Buchhaltung, Steuerrecht, Einnahmen-Überschuss-Rechnungen, Urheberrecht, Musik- und Medienrecht, Leistungsschutzrecht, BWA, KSK, Pensionskasse Rundfunk und all die Berufsverbände. Außerdem: Arbeiten auf Lohnsteuerkarte, Unständigkeit, Selbstständigkeit, Freiberuflichkeit. Am Ende ist man die meiste Zeit mit BWL und Jura beschäftigt. Dies wiederum kann sich negativ auf die Kreativität und die weitere Karriere auswirken. Andere wiederum verbuchen einen Erfolg nach dem anderen und ziehen in Highspeed an allen vorbei.

Für folgende Berufsgruppen biete ich KünstlerCoachings an:
  • Musiker, Sänger, Bands
  • Schauspieler, Sprecher
  • Komponisten/ Autoren
  • Kreativschaffende Freelancer

Bevor Deine Künstlerkarriere im BWL- und Verwaltungswahsinn zu ersticken droht, können wir gemeinsam auf konstruktive und lösungsorientierte Art und Weise Konzepte erarbeiten, wie Du als Künstler auf Deinem Markt bestehen kannst.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.